Dienstag, 29. Dezember 2015

Review - Höhenfeuer

Höhenfeuer (Die Berge 1)Höhenfeuer by P.D. Singer
My rating: 4 of 5 stars

Die Geschichte von Jake und Kurt ist eine wundervolle und fast gänzlich ruhige Story um das Suchen und Finden zweier Männer in einem nicht gerade ungefährlichen Job, der den beiden auch ordentlich Feuer unterm Arsch macht und das im wahrsten Sinne des Wortes.

Ich habe das Lesen sehr genossen, auch wenn ich mir zwischendurch die Haare raufte, weil die beiden so offensichtlich umeinander herumschlichen, das wäre selbst einem Blinden aufgefallen. Nur Jake ist planlos, dabei sind Kurts Annäherungsversuche alles andere als subtil. Ich sage nur: geklaute Unterwäsche. Aber Jake ist völlig unerfahren und das merkt man auch, denn er macht sich unzähligen Gedanken, ob Kurt nun Signale sendet oder vielleicht doch nicht, bis es am Ende ein Waldbrand ist, der endlich Schwung in das Ganze bringt.

Was mir ein bisschen fehlte, war mehr Hintergrund zu den beiden, das kam am Ende so holterdipolta, vor allem bei Kurt.

Trotzdem, die Story ist wirklich schön zu lesen, ich kann sie nur empfehlen.

View all my reviews

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen