Freitag, 15. Januar 2016

Die Wahrheit, die ich meine - Review

Die Wahrheit, die ich meine ...Die Wahrheit, die ich meine ... by Lane Hayes
My rating: 3 of 5 stars

Ich habe fast 3 Tage gebraucht, um die Story zu lesen, weil mir etwas an ihr gefehlt hat. Bis heute kann ich aber nicht genau sagen, was das war, denn im Grunde ist die Geschichte um Will und Rand in Ordnung.

Sie sind ein ungewöhnliches Paar, das irgendwie in eine Beziehung schlittert, die beide eigentlich gar nicht wollen und auch für längere Zeit nicht wahrhaben wollen bzw. dem Ganzen keinen Namen geben. Erzählt wird sie von Rand und der ist als Charakter für mich nicht gerade ein Sympathieträger, weil er zu oft den Kopf in den Sand steckt, wenn sich Probleme abzeichnen. Das zieht sich durch die ganze Geschichte, bis es am Ende erwartungsgemäßig kracht und Will ihn verlässt.

Ein Happy End gibt es dennoch, denn dadurch kommt Rand in die Puschen und kämpft am Ende um Will, der mit seiner Familie wirklich gestraft ist und einiges mit ihnen hinter sich hat.

Eine Empfehlung gebe ich trotzdem, weil sie eben nicht schlecht war. Schaut einfach selbst, ob sie euch anspricht.

View all my reviews

Kommentare:

  1. Hi Matty!
    Schade, dass dir das Buch nicht gefallen hat. Ich bin auch ein wenig überrascht, weil wir meist einen ähnlichen Geschmack haben und ich diese Geschichte unheimlich toll fand. Das ist umso bemerkenswerter, weil sie eigentlich gar nicht unbedingt in mein Beuteschema passt.
    GLG ulla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sie ist ja nicht total schlecht, aber mir fehlte einfach das gewisse Etwas. Wenn ich 3 Tage für ein Buch brauche, stimmt für mich damit eindeutig was nicht. *g*

      Löschen
  2. Liebe matty,
    Ich finde du solltest lieber mehr schreiben anstatt zu lesen. Wir warten auf deine bücher(:
    ps mir ist aufgefallen das die bonusstory bei den nachtfalter weg ist.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey, anonym kommentieren ist feige ;-)

      Und was neue Bücher angeht, musst du dich nur durch die Unterseiten hier im Blog klicken. Dann siehst du, dass in diesem Jahr noch 5 VÖ anstehen. ;-)

      Ja, die Bonusstory wurde gestrichen, weil die Muse mir eine andere Idee erzählt hat, die ich schon in "Nachtschwärmer" umsetzen werde.

      Löschen
  3. Hallo!
    Mir geht es ganz genauso! Normalerweise lese ich Bücher in einem Rutsch, wenn mir das Leben dazwischen kommt mal in zwei Tagen. Aber hier - ich bin bei 45 Prozent und habe dafür schon vier Tage gebraucht... Bin dennoch gespannt wie es weiter geht. Nur wird es wohl noch dauern bis ich zum Schluss komme ;-)
    Lieben Gruß und einen schönen Sonntag
    Caren

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Ende versöhnt dich vielleicht wieder ein bisschen, bei mir war es jedenfalls so. Aber noch mal würde ich das Buch wohl nicht lesen. *g*

      Löschen
    2. Okay, dann gebe ich dem ganzen doch noch eine Chance. Hatte eigentlich inzwischen beschlossen das ganze abzubrechen. Da sich deine Einschätzungen bis jetzt immer mit meinen gedeckt haben, werde ich dem ganzen doch noch eine Chance geben.
      Lieben Gruß
      Caren

      Löschen