Sonntag, 1. Mai 2016

Allicanto - Review

Allicanto - GoldvogelAllicanto - Goldvogel by M.S. Kelts
My rating: 3 of 5 stars

Was mir bei dem Buch von Anfang an ins Auge gestochen ist: das wunderschöne Cover. Da stört mich ausnahmsweise nicht mal der Kerl drauf und wer mich näher kennt, weiß, dass ich bei Männern auf dem Cover allgemein recht pingelig bin. ;-)

Nun aber zur Geschichte, denn wie die Inhaltsangabe schon sagt, muss man einen Allicanto freilassen und genau das tut Tom schließlich, wenn auch nicht ganz freiwillig. Die Story um Amaro und Tom spielt zu etwa 90% in Toms Haus und kommt im Grunde ohne großes Drama aus. Dafür bietet sie wundervolle und detailreiche Beschreibungen von Landschaften, Tieren, Pflanzen – schlicht der wilden Natur, die Tom praktisch vor der Haustür erwartet und für die sein Herz schlägt.

Nach kurzer Zeit schlägt selbiges auch für Amaro, dennoch bleiben die beiden Jungs in meinen Augen ziemlich blass. Es ist ein ständiges Hin und Her zwischen Amaros Geheimnissen, die er nicht preisgeben darf, und seiner eigenwilligen Art, sich selbst immerzu schlecht machen. Irgendwann wurde mir das schlicht zu viel, weil es einfach nicht vorwärts ging. Sie haben Sex, sie lieben sich und sagen sich das auch und auf einmal ist Amaro weg und Tom vergeht an Liebeskummer.

Ich gestehe, ich habe mich irgendwann vorrangig auf das Drumherum konzentriert, weil es so bildhaft beschrieben war, dass ich Amaros Haus in Chile, die Höhle zuvor und überhaupt die ganze Gegend, in der seine Familie lebt, beinahe vor mir sehen konnte.

Wunderschön erzählt, daher gibt es auch eine Leseempfehlung von mir, trotz dessen, dass mich das Paar im Buch nicht überzeugen konnte.

View all my reviews

1 Kommentar:

  1. Hallo Matty
    Mich hat das Cover auch begeistert habe mir die Geschichte gleich nach Erscheinen geholt und mir hat es sehr gut gefallen, aber ich bin auch eine begeisterte Leserin von m.s. Kelts wie von dir wenn ich das mal sagen darf
    Wünsche dir einen schönen und sonnigen Feiertag
    Sabrina

    AntwortenLöschen