Freitag, 30. September 2016

Überraschend verheiratet

Überraschend ... verheiratet!Überraschend ... verheiratet! by Leta Blake
My rating: 1 of 5 stars

Erzwungene Ehe mal anders, oder wie? So könnte man den Anfang in einem Satz zusammenfassen und die Idee hinter der Geschichte um Will und Patrick hat eindeutig was. Ich kenne viele Leser, die von dem Original begeistert sind, daher war es natürlich ein Muss für mich, mir die Übersetzung auf den Reader zu holen.

Aber leider hält sie bei weitem nicht, was ich mir aufgrund der begeisterten Stimmen erhofft hatte, und nachdem Originalleser für mich in die Übersetzung reingeschnuppert haben, weil ich ernsthaft am Überlegen war, ob es an mir liegt, scheint es im Fall von Will & Patrick leider so zu sein, dass die Übersetzung (zumindest für mich) das Buch versaut hat. Das klingt drastisch, ich weiß, aber der Erzählstil ist so unmöglich, dass ich gar nicht weiß, wie ich ihn beschreiben soll. Es kam mir vor, als würde ich einen Bericht aus der Zeitung lesen. Trocken, langweilig, in keinster Weise, wie ein Buch für mich sein sollte, damit ich mit den Charakteren mitfühlen kann, die zudem auch nicht gerade sympathisch sind. Patrick hält sich für eine Offenbarung Gottes, zumindest benimmt er sich oft so, und Will hat so gut wie kein Selbstbewusstsein. Und warum er ewig seinem idiotischen Ex Ryan nachtrauert, war mir als Leserin völlig unverständlich.

Ich schwankte beim Lesen ständig zwischen »Hä?« und »What the fuck …?«, weil die Geschichte durch ihre merkwürdige Erzählweise derart lieblos daherkommt, dass es im Grunde schon wieder faszinierend ist.

Normalerweise bekäme so ein Buch von mir 1* und würde ruckzuck wieder vom Reader fliegen, aber ich habe die kleine Hoffnung, dass Teil 4 bis 6, die noch in diesem Jahr erscheinen sollen, das Ruder vielleicht doch noch herumreißen. Deswegen will ich wenigstens einen Blick hineinwerfen und die Story dann als Ganzes bewerten.

Darum vergebe ich den obligatorischen 1* in diesem Fall vorläufig. Ich glaube, das habe ich bei einem Buch noch nie gemacht. *g* Ach ja, eine Leseempfehlung gibt’s dafür nicht.

View all my reviews

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen