Dienstag, 1. November 2016

Alles mit ihm

Alles mit ihmAlles mit ihm by B.G. Thomas
My rating: 4 of 5 stars

Die Geschichte um Todd und Gabriel ist wie ein kleines Wintermärchen. Ruhig, romantisch, mit einer großen Portion Kitsch. Genau richtig für stürmische, verregnete Abende auf der Couch oder in der Badewanne, und in letztere will man auch am liebsten kriechen, wenn Todd im tiefsten Winter praktisch auf der Straße sitzt und nicht weiß, wo er über Nacht bleiben soll.

Sein Treffen mit Gabriel im Eingangsbereich von dessen Wohnhaus ist Zufall und trotzdem macht der seinem Namen ruckzuck alle Ehre und benimmt sich wie ein Engel, indem Todd einfach hilft. Und das, obwohl der sich anfangs nicht gerade mit Ruhm bekleckert, was seine Ausdrucksweise angeht. Das würde in der Realität kaum jemand tun, zu Gabriels Charakter passt es allerdings und zur Geschichte sowieso. Es dauert dann auch nicht lange, bis Todd auf Gabriels Couch endet und dann beginnt das kleine Wintermärchen, denn Todd braucht dringend ein Zuhause und jemandem, der ihm zeigt, dass Schwulsein etwas völlig Normales ist. Ganz gleich, was Todds Vollidiot von Stiefvater davon fällt.

Was folgt ist eine wirklich schöne Liebesgeschichte, inklusive Happy End, der ich 4* gebe und die ich außerdem vorbehaltlos weiter empfehle.

View all my reviews

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen