Mittwoch, 23. November 2016

Timing: Nach Sonnenuntergang

Timing: Nach SonnenuntergangTiming: Nach Sonnenuntergang by Mary Calmes
My rating: 5 of 5 stars

Die Geschichte von Stefan und Rand geht weiter und setzt 2 Jahre nach dem 1. Band ein. Es ist eine Art kleine Fortsetzung, die beim Lesen verdammt viel Spaß gemacht hat.

Stefan ist nämlich immer noch Stefan und treibt Rand mit seiner Art manchmal zum Wahnsinn. Allerdings ist er genug Dickkopf, um durchzuhalten und vor allem, um die Nerven zu behalten, als seine Familie väterlicherseits auf der Bildfläche erscheint, was bei Stefan rasch für ein blaues Auge und später auch für gebrochene Knochen sorgt. Sehr zur Freude von Rand und das ist durchaus als Ironie zu verstehen. *gg*

Eine gelungene Fortsetzung, die das weitere Leben des anfangs so ungleichen Paares beleuchtet und außerdem ein paar dunkle Familiengeheimnisse zutage fördert.

Volle Punktzahlung gibt es von mir dafür, inkl. einer Leseempfehlung. Wer den 1. Band mochte, wird den hier bestimmt auch lieben.


View all my reviews

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen