Dienstag, 20. Dezember 2016

Bone Rider

Bone Rider: (Deutsch)Bone Rider: by J. Fally
My rating: 5 of 5 stars

Ich hätte ja nie gedacht, dass ich mal einen Sci-Fi-Roman lese, aber Bone Rider hat es echt in sich und wenn ich könnte, würde ich der Geschichte um Riley, Misha und McClane 10* geben. So bleibt es bei den vollen 5*, denn die Story ist der Hammer.

Dabei beginnt sie ziemlich verwirrend und es dauerte eine Weile, bis ich dahinterkam, was es mit McClane, der anfangs ohne Name daherkommt, wirklich auf sich hat. Dann taucht auch noch die US-Army auf und macht, was sie in der Realität leider ebenfalls viel zu gerne macht, nämlich erst schießen und dann fragen. Tja, dass das nicht gut ausgeht, muss ich nicht weiter ausführen, denke ich, aber zumindest ermöglicht die wilde Rumballerei McClane die Flucht und das, ich nenne es mal »hineinschlüpfen« in Riley Cooper, der auf der Flucht vor seinem Freund ist, einem Auftragskiller.

Die ganze Story hält ein unglaubliches Tempo ein. Man kommt kaum zum Verschnaufen, was auch an den vielen, detailliert beschriebenen Nebensettings und Charakteren liegt. Es ist ein ständiges Hin und Her, bis sich in einem Diner schließlich alles zusammenfindet und man endlich Misha richtig auf dem Schirm hat, der gar nicht daran denkt, seinen Ex weiter vor ihm flüchten zu lassen. Er liebt ihn nämlich über alles und will ihn zurück, Beruf und lästige Mafia-Familie hin oder her. Doch bevor er Riley erwischen kann, mischt sich die Army wieder ein und ballert in der Gegend herum. Bei dem entstehenden Chaos gelingt Misha mit dem verletzten Riley und zwei Freunden die Flucht, doch dann geht es erst so richtig los.

Eine umwerfende Geschichte, die von mir eine dicke Leseempfehlung bekommt, allein schon für das Happy End und für McClane. Ich liebe diesen außerirdischen Spinner. *gg*

Außerdem geht ein ganz lieber Dank an Dreamspinner für das Rezensionsexemplar.


View all my reviews

Kommentare:

  1. Dann bin ich mal gespannt, gekauft ist es schon. ^_^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab' auch schon von Leuten gehört, denen es gar nicht gefiel. *g* Ich für meinen Teil werde es mir bei Gelegenheit noch als Taschenbuch organisieren. :D

      Löschen