Dienstag, 27. Dezember 2016

Der Kerl aus Glamour

Der Kerl aus GlamourDer Kerl aus Glamour by Skylar M. Cates
My rating: 4 of 5 stars

Die Geschichte um den Schulpsychologen Anthony und dem Ex-Soldaten Dean, der nach dem Tod seiner Schwester widerwillig den Dienst quittiert, um sich um seine Nichte zu kümmern, ist eine ruhige, die ohne großes Drama auskommt.

Das braucht es auch nicht, denn Dean hat schon genug damit zu tun, sich mit dem Leben als normaler Mensch zu arrangieren. Er kennt nur die Army und steht plötzlich mit einem Teenager da, der aktuell von Anthonys Familie versorgt wird. In diese offenherzige Familie platzt nun Dean, der nie ein richtiges Zuhause hatte und überhaupt nicht weiß, wie er damit umgehen soll. Und als wäre das nicht schon stressig genug, bemerkt er recht schnell, dass er Anthony weit mehr mag, als er sollte und als er vor allem will. Anthony geht es ähnlich, doch er ist immer noch nicht über seinen Ex hinweg, der übrigens ein Vollidiot war. Das macht es beiden nicht gerade leichter, aber sie finden mit der Zeit zueinander und dieses Finden ist schön, ohne viel Aufregung oder sonst was erzählt.

Die Charaktere sind durch die Bank weg sympathisch, was das Buch zu einer perfekten Geschichte für einen gemütlichen Nachmittag auf der Couch macht.

Ich vergebe 4*, eine Leseempfehlung und bedanke mich recht herzlich beim Dreamspinner für das Rezensionsexemplar.

View all my reviews

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen