Mittwoch, 21. Juni 2017

Berührt

Guards of Folsom: BerührtGuards of Folsom: Berührt by S.J.D. Peterson
My rating: 3 of 5 stars

Ich habe die »Guards oft Folsom«-Bände dank einer Empfehlung gekauft und wusste aufgrund einiger Gespräche mit anderen Lesern schon vorab, dass Band 1 für mich keine volle Punktzahl erreichen würde.

Und so kam es dann auch. Tackett und Micah sind ein faszinierendes Pärchen und ihre Interaktion war für mich recht interessant zu lesen, mir hat allerdings das Drumherum gefehlt, das ein richtig gutes Buch aufmacht. In »Berührt« folgt, bis auf ein paar andere Szenen, praktisch eine Erziehungsszene auf die andere, von den Charakteren erfährt man leider nicht viel, mal abgesehen von Micahs gut dargestelltem Aufmerksamkeitsdefizit. Mir persönlich war das zu wenig.

Dafür werden bereits die Charaktere aus den folgenden Bänden vorgestellt, was ich wiederum gut fand, weil es mich auf die Männer und ihre Geschichten verdammt neugierig gemacht hat.

Bei Tackett und Micah fehlte mir hingegen bis zum Schluss hingegen das gewisse Etwas, daher bekommt die Geschichte von mir auch nur 3* und eine Leseempfehlung unter Vorbehalt, da der BDSM-Erziehungs-Anteil sehr groß und derartige Dinge nicht jedermanns Geschmackssache ist.


View all my reviews

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen