Dienstag, 25. Juli 2017

Wenn der Staub sich legt

Wenn der Staub sich legt (Timing (Deutsch) 3)Wenn der Staub sich legt (Timing by Mary Calmes
My rating: 4 of 5 stars

Der 3. Band der Timing-Reihe erzählt die Geschichte von Glenn, Rands Halbbruder, und Mac, dem Vorarbeiter bei Rand. Sie ist recht kurz und dementsprechend schnell ist das Erzähltempo angelegt. Das ist einerseits schade, weil die Geschichte gut noch 100 Seiten mehr vertragen hätte, aber es hat mich andererseits nicht gestört.

Im Gegenteil, trotz der Kürze, erfährt man eine Menge über Glenns wirres Gefühlsleben, der eigentlich ein echt toller Kerl ist, was man schon am Anfang deutlich erfährt, aber durch seinen Vater so verunsichert und verbittert, dass er faktisch alles, was von seiner Familie kommt, als persönlichen Angriff interpretiert, falsch versteht und dementsprechend zum Angriff übergeht. Und dieses Verhalten macht es Rand, Stef und auch Mac am Anfang fast unmöglich, mehr als 10 Wörter am Stück mit Glenn zu wechseln, der nur mit ihnen auf diesem Viehtrieb unterwegs ist, um einen Gefallen abzuleisten, den er Stef schuldet.

Aber dann wird Glenn verletzt und in dem Halbdämmer, ausgelöst durch Medikamente, während Rand sich um seine Wunde kümmert, kann er nicht weglaufen, sondern ist gezwungen zuzuhören, was seine Familie, was Mac, wirklich über ihn denkt. Und das ist der Schubs, den Glenn dringend gebraucht hat, um ein paar Veränderungen in deinem Dickschädel zuzulassen.

Eine sehr schöne Geschichte mit einem wohlverdienten Happy End für Mac und Glenn, die am Ende dennoch noch so einige Baustellen offen und damit auf einen 4. Band hoffen lässt.

Ich vergebe gute 4* und eine Leseempfehlung gibt’s obendrauf. Ein Dankeschön geht außerdem an den Dreamspinner Verlag für das zur Verfügung stellen eines Rezensionsexemplars.

View all my reviews

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen